custom
textpage
0
0
incvat
us
1
%
Exkl MwSt
Inkl % MwSt
Rabatt
https://cdn.webshopapp.com/shops/331854/themes/178690/assets/icon-bwb-blue.svg?20221010101236
https://cdn.webshopapp.com/shops/331854/themes/178690/assets/icon-installer-black.svg?20221010101236
https://cdn.webshopapp.com/shops/331854/themes/178690/assets/icon-tag-white.svg?20221010101236

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von die Beveiligingswinkel.nl per 1 Oktober 2008..

Artikel 1:

Gültigkeit der AGB. Diese Bedingungen gelten auf alle Angebote und Vereinbarungen durch beveiligingswinkel.nl in Nijmegen. Der Auftrag oder die Bestellung vom Auftraggeber gilt als Akzeptanz der AGB von beveiligingswinkel.nl. Besondere Bedingungen oder abweichende Bestimmungen sind nur bindend wenn diese schriftlich übereingekommen wurden. Damit verfallen alle vorherigen Lieferungsbedingungen.

Artikel 2:

Angebote. Alle Angebote sind unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich anders vermeldet. Mündliche Versprechen von beveiligingswinkel.n sind nicht binden, es sei denn sie wurden von beveiligingswinkel.n schriftlich bestätigt. Preise die in Angeboten genannt wurden sind exklusive 21% MwSt., es sei denn dies wurde ausdrücklich anders vermeldet.

Die Preise sind exklusive einen Versandkosten-Beitrag. Dieser Beitrag ist € 7,50 exkl. MwSt. für Versand auf Rechnung oder nach Vorauszahlung, innerhalb den Niederlanden. Alle Vereinbarungen werden immer gemacht auf Basis der Preise in dem entsprechenden Moment.

beveiligingswinkel.nl behält die Preise dieser Site so aktuell wie möglich, dieser Indikation der Preise können jedoch keine Rechte abgeleitet werden.

Artikel 3 Vereinbarung:

3.1 Die Vereinbarung von Kauf und Verkauf der Ware und Ausführung der Arbeit wird erst bindend für beveiligingswinkel.n mit ihrer schriftlichen Bestätigung.

3.2 Jede mit beveiligingswinkel.n eingegangene Vereinbarung enthält die Auflösung, die genügend Kreditwürdigkeit des Auftraggebers beweist, welches von beveiligingswinkel.n beurteilt wird.

3.3 Auftraggeber wird genehmigen, dass beveiligingswinkel.n wenn nötig Informationen über Auftraggeber fragt, wofür beveiligingswinkel.n sich an verschiedene Einstellungen wendet.

3.4 Angaben bezüglich das Angebotene wie Eigenschaften, Masse, Gewicht usw., genau wie Angaben in Drucksachen, Zeichnungen, Abbildungen usw. von die Beveiligingswinkel.nl bei den Angeboten sind für sie nicht bindend und werden gutgläubig abgegeben.

3.5 Das Risiko von Fehler und/oder Ungenauigkeiten bei nicht schriftlich bestätigte Bestellungen ist auf Rechnung des Auftraggebers.

3.6 Alle herausgegebenen Dokumente, Anleitungen, Schemen und Zeichnungen von Apparatur und Installationen werden von die Beveiligingswinkel zur Unterstützung mitgeliefert und benötigen vom Auftraggeber technische Kenntnisse um diese beurteilen zu können. Der Genauigkeit oder Vollständigkeit der mitgelieferten Dokumentation, Schemen und Zeichnungen der Apparatur können keine Rechte abgeleitet werden. Die Beveiligingswinkel haftet nicht für Folgeschäden von nicht funktionierende Installationen, die durch dritte Partien platziert wurden.

Artikel 4 Vereinbarungen:

4.1 Vereinbarungen oder Übereinkommen mit unterwürfigen Mitgliedern des Personals von die Beveiligingswinkel.nl sind nicht bindend für beveiligingswinkel.n, wenn diese nicht schriftlich bestätigt wurden. Als unterwürfiges Personal gelten in diesem Fall alle Arbeitnehmer und Mitarbeiter die keine Prokura haben.

Artikel 5 Liefertermine:

5.1 Aufgegebene Liefertermine gelten ungefähr, wobei die Liefertermine festgelegt wurden mit der Erwartung, dass es für beveiligingswinkel.n keine Behinderungen bei den Arbeiten gibt.

5.2 Wenn die bestellte Ware, nach Verlauf des Liefertermins vom Auftraggeber nicht abgenommen wurde, wird die Ware für seine Kosten und sein Risiko gelagert.

Artikel 6 Garantie:

6.1 Für 24 Monate nach Lieferung gewährt beveiligingswinkel.n dem Auftraggeber Garantie auf Material- und Herstellungsfehler die bei normaler Nutzung entstanden sind. Beveiligingswinkel.nl gewährt ihre Garantie nicht wenn die Fehler entstanden sind durch unkluge Nutzung oder weitere Ursachen als Material- und Herstellungsfehler oder wenn beveiligingswinkel.n nach Beratung mit dem Auftraggeber gebrauchtes Material oder gebrauchte Ware liefert.

6.2 Für alle Ware und Materialien die beveiligingswinkel.n nicht selbst herstellt, gewährt beveiligingswinkel.n niemals mehr Garantie als der Lieferant beveiligingswinkel.n gewährt.

6.3 Für die Lebensdauer von Batterien, Reichweite von drahtlosen Geräten, und Handsender die nicht fest montiert sind wird keine Garantie gewährt.

6.4 Materialien die unter Garantie zurückgeschickt wurden, werden zuerst getestet bei die Beveiligingswinkel.nl bevor sie am Hersteller zurückgeschickt werden.

Artikel 7 Haftung:

7.1 beveiligingswinkel.n haftet nicht für die Kosten, Schäden und Interesten die entstanden sind durch, A: Höhere Gewalt, wie in diesen AGB umschrieben; B: Handlungen oder Fahrlässigkeit des Auftraggebers, dessen Angestellten, oder andere Personen die für ihn arbeiten.

7.2 beveiligingswinkel.n ist nur haftpflichtig wenn ihre Versicherung dies übernimmt, oder bis zum Maximum des Rechnung Werts, für Schaden an der Arbeit, Hilfsstücke Material und an der Arbeit und/oder Eigentum vom Auftraggeber und/oder Dritte, wenn diese entstanden sind durch grobe Fahrlässigkeit von beveiligingswinkel.n.

7.3 beveiligingswinkel.n wird keinen Firmen- und/oder Folgeschäden eines Auftraggebers erstatten, abhängig von der Art der Schuld.

7.4 de beveiligingswinkel.n ist nicht haftungspflichtig für Schaden und/oder Verletzungen die entstehen durch die Nutzung ihrer Produkte. Der Auftraggeber nutzt die Produkte von beveiligingswinkel.n mit Eigenverantwortung.

Artikel 8 Höhere Gewalt:

Außergewöhnliche Umstände, wie z.B. Sturmschaden und weitere Naturdesaster, Behinderungen von Drittpartien, Behinderungen durch Transport im Allgemeinen, Streiks, Aufstand, Krieg oder Kriegsgefahr entweder hier im Lande oder im Herkunftsland der Materialien, Ausschlüsse, Verlust oder Beschädigung der Ware beim Transport an beveiligingswinkel.n oder den Auftraggeber, keine oder keine rechtzeitige Lieferung der Ware durch Lieferanten von beveiligingswinkel.n, Ex- und Importverbote, Mobilisation, verhinderte Massnahmen von Behörden, Brand, Störungen und Unfälle in der Firma oder in den Transportmitteln von die Beveiligingswinkel.nl, als auch in den Transportmitteln von Dritte, Steuern oder weitere Behördenmaßnahmen, die eine Änderung in den tatsächlichen Umständen mitbringen, sorgen für beveiligingswinkel.n für höhere Gewalt, wodurch beveiligingswinkel.n nicht verpflichtet ist zu liefern oder Ausführen, ohne dass der Auftraggeber jegliches Recht auf Schadenersatz jeglicher Art hat. Beveiligingswinkel.nl hat in diesen oder ähnlichen Fällen das Recht, die Situation selbst zu beurteilen und die Kaufvereinbarung oder Vereinbarung für die Ausführung bestimmter Arbeit zu stornieren oder aufschieben, oder ändern, bis die außergewöhnliche Umstände nicht mehr bestehen.

Artikel 9 Eigentumsvorbehalt:

9.1 Solange beveiligingswinkel.n keine vollständige Zahlung bezüglich eine Vereinbarung von Partien bezüglich Ausführung von Arbeit oder Kauf/Verkauf erhalten hat, bleiben die gelieferten Produkte das Eigentum von beveiligingswinkel.n.

9.2 beveiligingswinkel.n hat das Recht, diese Ware zurückzufordern und an sich zu nehmen, sollte der nachlässige Auftraggeber seine Verpflichtungen nicht nachkommen wenn er liquidiert, Zwangsverwaltung anfragt oder erhalten hat, Konkurs angemeldet hat oder die Ware beschlagnahmt wurde.

9.3 Alle Aktionen von Verordnung bezüglich der verkauften und gelieferten Ware, unter anderem das Verbinden der Ware zwecks Dritte wie z.B. Bankeinstellungen mit Hilfe von Beleihung oder Eigentumsübertragung zur Sicherheit oder anderweitig, sind dem Auftraggeber verboten, solange er seine Zahlungspflicht nicht erfüll hat.

Artikel 10 Zurücksendung von Apparatur:

10.1 Apparatur kann nur zurückgeschickt werden nach schriftlicher Zustimmung von beveiligingswinkel.n und RMA-Nummer. (Return Material Authorization).

10.2 Das Paket muss ausreichend frankiert sein. Unfrankierte oder ungenügend frankierte Pakete werden geweigert.

10.3 Eine Anfrage für das Zurücksenden von Apparaten muss über E-Mail aufgegeben werden: [email protected] mit einer deutlichen Umschreibung warum diese Anfrage eingereicht wird.

10.4 Die Kosten dieser Rücksendung kommen auf Rechnung vom Auftraggeber.

Artikel 11 Anwendbares Recht:

Für alle Vereinbarungen und/oder durchgeführte Handlungen durch beveiligingswinkel.n gilt ausschließlich das niederländische Recht.

Artikel 12 Streitigkeiten:

Alle Streitigkeiten die aus den zwischen Partien geschlossenen Vereinbarungen fließen, unter anderem die einzige Einforderung des verschuldetem, werde vor dem Zivilgericht des Wohn- oder Standortes von beveiligingswinkel.n, sollte sie dies wünschen, angerufen werden, sollte der Zivilrichter dazu befugt sein.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »